check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Always Music und Crazy Class rocken die Bühne!

Vom 14.-18. März 2022 wurden die Klassen 5/6a und 5/6b zu den Bands Always Music und Crazy Class und gaben ein Rockkonzert in der Turnhalle!

Im Rahmen des Projekts Band-Camps kamen drei professionelle Musiker (Oliver Damaschek-Hahn, Lukas Dylong und Mario Waniek) an die Albatros-Schule und hatten alles dabei, was eine Band so braucht!

In dieser Woche durften alle Instrumente ausprobiert werden, bevor entschieden wurde, wer was spielt! Die Texte wurden von den Schülerinnen und Schülern selbst geschrieben. Die Lieder wurden professionell aufgenommen und dann im großen Finale live auf die Bühne gebracht!

Die Stimmung war elektrisierend und alle hatten viel Spaß.  

Mehr Infos unter: https://www.band-camps.de/

Eiszeit in der Albatros-Schule

Am Freitag, den 17.06.2022 hatten die Schülerinnen und Schüler das große Glück, passend zu dem traumhaften Wetter, ein wenig „Dolce Vita“ zu genießen.

Um 10.00 Uhr fuhr der Eiswagen der „Eiszeit- Bielefeld“ mit Andrea Kortekamp klingelnd auf den Schulhof.

Jede und jeder durfte sich eine Kugel „gefrorenen Glücks“ gönnen. Es gab die klassischen Sorten, aber auch „Blauer Engel, Snickers, Kinder Bueno und Salted Caramel“ waren dabei.

Die strahlenden Gesichter sprachen Bände. Es war eine gelungene Aktion.

Vielen Dank dafür!

Einblicke in die Aktion

Spendensammlung für die Ukraine

Wir, die Klasse 9/10 b, wollten den Menschen in der Ukraine helfen. Wir kamen auf viele Ideen und fassten schließlich den Entschluss, einen Flohmarkt zu veranstalten.

Justin hat viele Schleichtiere, Autors, Bücher, CDs, Gläser und Pokemonkartons gespendet. Einige haben Eierheißluftballons gebastelt. In der Küche wurden Waffeln gebacken. Am 07.04.22 haben wir dann den Flohmarkt durchgeführt. Es kamen fast alle Schülerinnen und Schüler sowie viele Lehrkräfte. Es wurde viel gehandelt und verkauft. So kamen ungefähr 280 Euro zusammen. Wir sind stolz auf alle, die mitgemacht haben!

Eure Klasse 9/10b

Friedensaktion an der Albatros-Schule gegen den Krieg in der Ukraine

Am 24.03.2022 fand unsere Aktion gegen den Krieg in der Ukraine, aber auch für mehr Frieden im Alltag statt. Die Anregung hierzu kam aus der Klasse 5/6b, welche von der SV gern übernommen wurde. Nach zwei Wochen voller Planung, in erster Linie durch Frau Mantey und unserer neuen Schulsozialarbeiterin Frau Bogs war es soweit. Die Sekundarstufe traf sich, zusammen mit interessierten Klassen der Primarstufe, um das Peace-Zeichen mit Menschen nachzubilden und einer Rede der Schülersprecher zu lauschen.
Auszug aus der Rede der Schülersprecher:
"Ich verrate euch, was du für den Frieden hier an der Albatros- Schule tun kannst. Und zwar jeden Tag. Wenn du morgens hier rein kommst in unsere Schule, dann kannst du etwas für den Frieden tun, nämlich, dass du mit einem Lachen oder einem Lächeln hierhin kommst, auch wenn du müde bist (…) und dass du freundlich bist zu anderen. Mit so vielen kleinen Sachen kann jeder von uns nämlich ganz, ganz viel für den Frieden tun."
Doch das war noch nicht alles. In naher Zukunft sollen durch Spendensammlungen und Verkaufsaktionen noch Mittel organisiert werden, die über Hilfsorganisationen direkt an Betroffene des Krieges gehen sollen.